Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Nach aufwendiger Restaurierung

Unionskirche erhält Hessischen Denkmalschutzpreis

Aufgrund des außergewöhnlich hohen Standards der Sanierung und Restaurierung sowie des besonderen ehrenamtlichen Engagements wird der Evangelischen Kirchengemeinde der Unionskirche Idstein der Hessische Denkmalschutzpreis 2017 verliehen.

Deckengemälde der Unionskirche (c) Dekanat

Tauffest im Idsteiner Land

Gottes "JA" zu Dir

Am 27. August 2017 um 14 Uhr ist es so weit: 35 Menschen lassen sich beim zweiten Tauffest im Idsteiner Land taufen. Insgesamt zwölf Kirchengemeinden aus dem Idsteiner Land, Glashütten und Bad Camberg haben sich zusammengetan und feiern gemeinsam auf der großen Wiese im Schatten der Oberroder Kirche ein großes Tauffest.

Täuflinge beim Idsteiner Tauffest (c) Dekanat

Nassauische Union

Echte Einheit bedeutet sich in der Liebe zu ertragen

Mit einem Festgottesdienst sind die Feierlichkeiten zu 200 Jahren Nassauische Union in der Europäischen Reformationsstadt Idstein zu Ende gegangen. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung verwendete als Predigttext die gleiche Bibelstelle aus dem Epheserbrief, wie bereits beim Unionsjubiläum 1817 und 1917.

Kirchenpräsident Volker Jung in der Unionskirche Idstein (c) Dekanat

Kindermusical zum Unionsfest

Union durch "Romantischen Schnick-Schnack"

Ein entsetzter Graf, Luther, Katharina und eine Pfarrerin. Alles auf einmal gab es beim Kindermusical "Kinder, Kirche, Kunst und Käthe", das "Eine kleine Abendmahlsgeschichte erzählte. Sogar die hessenschau war da.

Kindermusical "Kinder, Kirche, Kunst und Käthe" (c)

Unionsfest

Gemeinsames Feiern mit Liebe, Tanz, Bratwurst und Mitmachangeboten

Mit einem sehr emotionalen und stimmungsvollen „Unions-Revival-Konzert“ ist in der Idsteiner Unionskirche das Unionsfest anlässlich von 200 Jahre Nassauische Union zu Ende gegangen. Zuvor hatten die vier Schlagzeuger der Band „drumlet“ trotz Nieselregens den Löherplatz mit ihren atemberaubenden Rhythmen den „eingeheizt“ und zum Beben gebracht.

Tolle Stimmung beim Unions-Revival-Konzert (c) Weise

200 Jahre Nassauische Union

„Wir haben es geschafft, Begeisterung für die Kirche zu wecken“

Vor 200 Jahren schrieb Idstein im Taunus Kirchengeschichte. Das Festwochenende wurde mit einem großen Festakt eröffnet.

Bernd-Christoph Matern

200 Jahre Nassauische union

Unionsfest feierlich eröffnet

Das Unionsfest zu den 200 jährigen Feierlichkeiten "Nassauische Union" ist von Bürgermeister Christian Herfurth, Kirchenvorstandsvorsitzenden Jörg Fried und dem Vorsitzenden des Reformationsbüros der EKHN, Dr. Christian Ferber feierlich auf dem Lutherwagen eröffnet worden.

Eröffnung des Unionsfestes (c) Dekanat

200 Jahre Nassauische Union

Idstein schreibt ein Stück Glaubensgeschichte

Auftakt zu dem Festwochenende 200 Jahre "Nassauische Union": Damals einigten sich zerstrittene evangelischen Konfessionen erstmals 300 Jahre nach der Reformation in wichtigen Fragen. Das freute in Idstein jetzt nicht nur die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Hessens Kultusminister Alexander Lorz.

Idsteiner Unionskirche: Feier zu 200 Jahre Nassauer Union 2017 EKHN/Rahn

Reformationsjahr

Tischgespräche, Musikkabarett und Konzerte im Reformationsjahr

Die Evangelischen Kirchengemeinden in der Region feiern im Jahr 2017 die Reformation mit Gottesdiensten, Glaubenskursen, Tischgesprächen, Festen und Musik. Dabei kommen interessanterweise auch viele Frauen der Reformation zu Wort. Auch neue Thesen werden im Laufe des Jahres aufgestellt.

Aktuell

Deckengemälde der Unionskirche

18.08.2017 cw

Unionskirche erhält Hessischen Denkmalschutzpreis

Aufgrund des außergewöhnlich hohen Standards der Sanierung und Restaurierung sowie des besonderen ehrenamtlichen Engagements wird der Evangelischen Kirchengemeinde der Unionskirche Idstein der Hessische Denkmalschutzpreis 2017 verliehen.
Täuflinge beim Idsteiner Tauffest

17.08.2017 cw

Gottes "JA" zu Dir

Am 27. August 2017 um 14 Uhr ist es so weit: 35 Menschen lassen sich beim zweiten Tauffest im Idsteiner Land taufen. Insgesamt zwölf Kirchengemeinden aus dem Idsteiner Land, Glashütten und Bad Camberg haben sich zusammengetan und feiern gemeinsam auf der großen Wiese im Schatten der Oberroder Kirche ein großes Tauffest.
Neues Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch erschienen

16.08.2017 nh

„EGplus“ – Neues Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch

Im September 2017 – pünktlich zum 500. Reformationsjubiläum – führen die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) ein neues, gemeinsames Beiheft zum bisherigen Evangelischen Gesangbuch (EG) ein, das „EGplus“.
Kirchenpräsident Volker Jung in der Unionskirche Idstein

14.08.2017 cw

Echte Einheit bedeutet sich in der Liebe zu ertragen

Mit einem Festgottesdienst sind die Feierlichkeiten zu 200 Jahren Nassauische Union in der Europäischen Reformationsstadt Idstein zu Ende gegangen. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung verwendete als Predigttext die gleiche Bibelstelle aus dem Epheserbrief, wie bereits beim Unionsjubiläum 1817 und 1917.
Kindermusical "Kinder, Kirche, Kunst und Käthe"

13.08.2017 cw

Union durch "Romantischen Schnick-Schnack"

Ein entsetzter Graf, Luther, Katharina und eine Pfarrerin. Alles auf einmal gab es beim Kindermusical "Kinder, Kirche, Kunst und Käthe", das "Eine kleine Abendmahlsgeschichte erzählte. Sogar die hessenschau war da.
Tolle Stimmung beim Unions-Revival-Konzert

13.08.2017 cw

Gemeinsames Feiern mit Liebe, Tanz, Bratwurst und Mitmachangeboten

Mit einem sehr emotionalen und stimmungsvollen „Unions-Revival-Konzert“ ist in der Idsteiner Unionskirche das Unionsfest anlässlich von 200 Jahre Nassauische Union zu Ende gegangen. Zuvor hatten die vier Schlagzeuger der Band „drumlet“ trotz Nieselregens den Löherplatz mit ihren atemberaubenden Rhythmen den „eingeheizt“ und zum Beben gebracht.

12.08.2017 bcm

„Wir haben es geschafft, Begeisterung für die Kirche zu wecken“

Vor 200 Jahren schrieb Idstein im Taunus Kirchengeschichte. Das Festwochenende wurde mit einem großen Festakt eröffnet.
Eröffnung des Unionsfestes

12.08.2017 cw

Unionsfest feierlich eröffnet

Das Unionsfest zu den 200 jährigen Feierlichkeiten "Nassauische Union" ist von Bürgermeister Christian Herfurth, Kirchenvorstandsvorsitzenden Jörg Fried und dem Vorsitzenden des Reformationsbüros der EKHN, Dr. Christian Ferber feierlich auf dem Lutherwagen eröffnet worden.
Idsteiner Unionskirche: Feier zu 200 Jahre Nassauer Union 2017

11.08.2017 vr

Idstein schreibt ein Stück Glaubensgeschichte

Auftakt zu dem Festwochenende 200 Jahre "Nassauische Union": Damals einigten sich zerstrittene evangelischen Konfessionen erstmals 300 Jahre nach der Reformation in wichtigen Fragen. Das freute in Idstein jetzt nicht nur die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Hessens Kultusminister Alexander Lorz.
Luther auf dem Lutherwagen

11.08.2017 cw

Luther besucht Idstein

Luther besucht zum Unionsfest die Europäische Reformationsstadt Idstein. Bei nicht ganz sommerlichen Temperaturen schlängelte sich der Umzugswagen durch die historische Innenstadt.

Schnelleinstiege

Losung und Lehrtext für Freitag, 18. August 2017
Ihr werdet mit Freuden Wasser schöpfen aus den Brunnen des Heils. Jesaja 12,3
/Jesus spricht:/ Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen. Johannes 7,37-38
to top