Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Evangelische Jugend Dekanat Rheingau-Taunus

Sommerfreizeit Dekanatsjugend
Sommerfreizeit

Die Evangelische Jugend eröffnet jungen Leuten die Chance, Erfahrungen zu sammeln, die sie bewegen.  Hier treffen sie auf Menschen, die ihnen offen begegnen und ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen. Das Programm der Evangelischen Jugend bietet eine große
Vielfalt. Die Jugendreferenten begleiten Haupt- und Ehrenamtliche, die sich mit Herz engagieren.

Digitale Vollversammlung und Spielabend Online

24.11.2020 cw

Kreativ bleiben und der mühsame Versuch, den Kontakt zu Jugendlichen zu halten

Sechs Monate Corona-Pandemie hinterlassen Spuren in der Kinder- und Jugendarbeit. Vieles muss neu bedacht werden. Gemeinschaftserlebnisse lassen sich nur bedingt digital herstellen. Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay und Gemeindediakonin Ulrike Schaffert vom Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus berichten über den „kreativen Prozess“, den sie gehen, über neue Ideen und Hindernisse sowie darüber, was die Zeit mit Jugendlichen macht
Kinderschuhe an einem Garderobenständer.

18.11.2020 cw

Kindergottesdienst bei Dir zu Hause

Wenn Kinder immer weniger zum Kindergottesdienst kommen können, "dann kommt eben der Kindergottesdiemst zu den Kindern nach Hause", dachten sich Gemeindediakonin Ulrike Schaffert und Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay.
Jugendelegierte im Dekanat

05.11.2020 cw

Jugendliche gestalten Kirche aktiv mit

Die Zukunft der Evangelischen Jugend im Dekanat aktiv mitgestalten, das können Jugendliche am 21. November bei der Vollversammlung der Evangelischen Jugend. Aktive und ehemalige Mitglieder der EJVD erzählen, was ihnen Spaß macht und motivieren andere Jugendliche dazu, sich zu engagieren.

03.11.2020 cw

"Wir sind eine seelsorgende Kirche"

Dekan Klaus Schmid hat in einem Schreiben an die Kirchengemeinden die besondere Verantwortung der Evangelischen Kirche in der derzeitigen Situation betont. „Wir sind eine seelsorgende Kirche“, hob der Dekan hervor. „Wir sind für die Menschen und das Leben da, das Gott geschenkt hat und so sehr liebt. Das ist unser Ort und unsere Aufgabe, die uns in diesen Krisenzeiten ganz besonders gestellt ist.“, schrieb der Dekan des Evangelisches Dekanat Rheingau-Taunus.
Auf einem Alter liegen Ein paar der eingesammelten Hinweise des Escape-Rooms-Spiels. Bunte Plastikfrösche, Becher, Altarbibel, Kerze

12.08.2020 cw

Kirche wird zum Escape-Room

Sie haben nur gut 60 Minuten, um den Weg aus der Sklaverei in die Freiheit zu finden. Fieberhaft suchen „Moses und Aaron“ und deren Freund Hinweise zu insgesamt zehn Plagen, damit sie dem Schlüssel zur Freiheit näher kommen. Das Ganze spielt jedoch nicht 1300 Jahre vor Christus, und auch nicht im Nahen Osten, sondern heute und im Untertaunus. Dekanatsjugendreferentin Britta Nicolay hat zusammen mit der FSJ’lerin Susanne Schliefke die Evangelische Kirche in Strinz-Margarethä kurzerhand in einen Escape-Room verwandelt.
Utensilien für einen gelungenen Sommer (Sonnenhut, Shorts, Kamera, Sonnenbrille und Getränk stehen auf einem Tisch)

02.07.2020 cw

Sommeraktionen gegen Langeweile

Und es wird doch nicht langweilig in den Sommerferien. Die Evangelische Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus passt ihr Angebot den Corona-Bedingungen an und entwirft neue Sommeraktionen.

02.07.2020 cw

Abi in der Tasche-was jetzt?

Endlich hat der ganze Stress ein Ende! Die Schule wird für immer aus dem Leben verbannt und man hat von jetzt auf gleich ganz neue Freiheiten. Jetzt heißt es erstmal entspannen und das Leben genießen. Doch schnell wird die gute Stimmung von fehlenden Zukunftsplänen getrübt. Wie soll es nun eigentlich weitergehen?
Jugendgottesdienst im Freiene, Jugendliche sitzen auf Liegestühlen, im Hintergrund eine Sprecherin mit Mikrofon, dahinter ein großes Holzkreuz

22.06.2020 cw

Liegestuhlgottesdienst - „alles echt und 100 Prozent real“

„Es ist das erste Mal, dass wir uns außerhalb des Internets treffen“, freut sich Paul von der Evangelischen Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus (EJVD). Die Jugendlichen haben - neben dem inhaltlichen Gottesdienstablauf - in Rekordzeit ein Schutzkonzept für ihren ersten „Open-Air Jugendgottesdienst“ in Taunusstein-Bleidenstadt auf die Beine gestellt. Mit Liegenstühlen auf Abstand, Einbahnstraßenregelung, persönlichen Mikrofontüten und Schutzmasken.
Szene mit Playmobilfiguren: Moses geht mit seinem Volk durch das Meer

28.05.2020 cw

Für Kinder: Moses Durchzug durch das Meer

Da derzeit keine analoge Angebote für Kinder stattfinden können, hat sich Gemeindediakonin Anette Körber entschlossen, spannende Geschichten aus der Bibel anschaulich als Videos darzustellen. Jetzt ist "Moses Teil 2 - der Durchzug durch das Meer" neu erschienen.
JUKT Move der Jugendvertretung

28.05.2020 cw

Tanzflashmob für Jugendkirchentag

Der Jugendkirchtag geht digital! Und so hat die Evangelische Jugendvertretung Rheingau-Taunus den JUKT Move kurzerhand aufgenommen und ins Netz gestellt. In der Hoffnung, dass sich viele Nachahmerinnen finden.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Dekanatsjugendbüro Taunusstein

Religionspädagogin Britta Nicolay
Religionspädagogin Britta Nicolay

Britta Nicolay
Haus der Kirche und Diakonie (Taunusstein)
Aarstraße 44
65232 Taunusstein
06128-4888-25
britta.nicolay@ekhn.de

 

 

Dekanatsjugendbüro Idstein

Paul-Martin Schenk
Paul-Martin Schenk

Paul-Martin Schenk
Fürstin-Henriette-Dorothea Weg 1
65510 Idstein
Telefon: 06126 7002571
FAX: 06126 40177190
paul-martin.schenk@ekhn.de


to top