Dekanat Rheingau-Taunus

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Rheingau-Taunus zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu
Lichtspektakel über Norwegen

11.12.2017 cw

Hirtenfeuer, Waldweihnacht und Musik

Hunderte von Gottesdiensten werden rund um die Weihnachtsfeiertage und zu Neujahr in den Evangelischen Kirchengemeinden in der Region gefeiert. An Heilig Abend bieten die Kirchengemeinden ganz unterschiedliche Formen von Gottesdiensten an: Sowohl die traditionellen Gottesdienste mit Krippenspiel, Christmetten, als auch Gottesdienste für Familien mit Kleinstkindern oder musikalische Gottesdienste werden angeboten.

07.12.2017 cw

Jugendgottesdienst „Wichteln“ zum Advent

Ein Jugendgottesdienst von Jugendlichen für Jugendliche - zum Thema Wichteln
Entspannen vor der Lichtkirche

30.11.2017 cw

Geben Sie der LichtKirche Ihr Gesicht!

Die Lichtkirche wird vom 28. April bis zum 7. Oktober 2018 für 163 Tage im Kurpark von Bad Schwalbach auf dem Gelände der Landesgartenschau stehen. Über 100 Ehrenamtliche werden als Gästebegleiter "Der LichtKirche Ihr Gesicht geben!"
Einer fehlt oft: Aktion von Kirche und Diakonie zum Familiennachzug im Advent 2017

30.11.2017 vr

Advents-Aktion: Familien gehören zusammen!

In Berlin bis zuletzt politisch heiß umstritten - für jeden einzelnen Betroffenen aber eine Tragödie: das Thema Familiennachzug. Ab Advent werben Diakonie und Kirche mit einer provokanten Weihnachtskarten-Aktion für den Familiennachzug von Geflüchteten. Und immer fehlt etwas.

29.11.2017 sto

Kurz erklärt: Was macht eine Synode?

Zwei Mal im Jahr tagt die Kirchensynode der EKHN. Hier werden alle wichtigen Entscheidungen getroffen, und zwar ganz demokratisch. Der Erklärfilm zeigt, wie das Kirchenparlament funktioniert.
Eröffnungsgottesdienst der Synode

29.11.2017 vr

Start der Synode mit Finanzen und Wahlen

Noch bis Samstag tagt die hessen-nassauische Kirchensynode in Frankfurt: Bis dahin sollen über 50 Punkte abgearbeitet werden. Am Mittwoch startet sie mit Wahlen und Zahlen.
Kind ist mit dem Fahrrad gestürzt.

23.11.2017 pwb

Scheitern auf dem Weg zum Erfolg

"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen." soll der südafrikanische Freiheitskämpfer Nelson Mandela gesagt haben. Scheitern gehört zum Leben. Erfahrungen mit dem Scheitern können aber auch als Chancen dienen. Chancen für ein letzten Endes gelungenes Leben.
Tätowierter Mann betet

21.11.2017 vr

„Um Gottes Willen“: Tätowiert in die Kirchenbank

‚Um Gottes willen!‘ das entfährt vielen Menschen, wenn ihnen Unfassbares widerfährt. ‚Um Gottes Willen!‘, so heißt auch die diesjährige evangelische Aktion zum Bußtag, bei dem selbst gestandene tätowierte Männer anfangen, ins Gebet zu versinken.
Tiada, Marie und Christian verstärken den EJVD Vorstand

20.11.2017 cw

Verstärkung für die Jugendarbeit

Der Vorstand der Evangelischen Jugend im Dekanat Rheingau-Taunus hat Verstärkung erhalten. Auf der Vollversammlung der Jugendvertreter wählten die jugendlichen Delegierten im Alter von 14 bis 22 Jahren Tiada Conradi (Breithardt), Marie Kühn (Walsdorf) und Christian Klein (Eschenhahn) in den jetzt achtköpfigen Vorstand.
Graf-Recke-Stiftung

17.11.2017 vr

Markus Eisele wird neuer Theologischer Vorstand der Graf Recke Stiftung

Der hessen-nassauische Pfarrer Markus Eisele steht an der Spitze einer der ältesten diakonischen Einrichtungen in Deutschland. Ab Februar ist er Theologischer Vorstand der Graf Recke Stiftung in Düsseldorf.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top